Alles Wissenswerte über Auslandsfirmen

Großbritannien senkt Unternehmenssteuern ab April

By am Apr 29, 2011 in UK Limited, Unternehmenssteuern | 0 comments

London  – Großbritannien wird ab April seine Unternehmenssteuern senken. Der Steuersatz soll von derzeit 29 auf dann auf 27 Prozent sinken. Bis zum Jahr 2014 soll der Steuersatz für Unternehmen auf 23 Prozent sinken. Dies teilte der britische Schatzkanzler George Osborne mit.

Damit liegt Großbritannien um rund sieben Prozent unter der durchschnittlichen Unternehmensbesteuerung in Deutschland. In Irland beträgt der Unternehmenssteuersatz lediglich 12,50 Prozent. Dies hatte zu starker Kritik andere Länder der Europäischen Union geführt und war auch Thema bei den EU-Hilfen für das finanziell angeschlagene Land.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.